Die bionische Forschung erzeugt viel Grundlagenwissen über die Wirkungsweise der Natur, aber auch direkte Umsetzungsmöglichkeitem für technische Produkte, Optimierungen und Innovationen:

- Der Lotus-Effekt wird bei der Herstellung von Fassadenfarben, Dachziegeln, Lacken und Folien, Waschbecken usw. eingesetzt

- Die Stromlinienform der Pinguine hat einen sehr geringen Widerstandsbeiwert zur Ein-sparung von Treibstoffen, Zeppelin, U-Boote

- Roboter mit Schalllokationssystem, ähnlich wie bei der Schleiereule

- Biosonarsystem der Delphine soll technisch umgesetzt werden. Es könnte für telemetrische Übertragung von Steuersignalen, digitalen Daten und Bildern unter Wasser die Kommunikations- und Datenübertragungstechniken revolutionieren

- Forscher arbeiten an einem Projekt zur Verbesserung umweltneutraler Bewuchs-schutzfarben, deren Grundlage die Ober-flächeneigenschaften der Delphinhaut bilden

- Untersuchungen zum Strömungsverhalten von Haifisch-Schuppen haben zur Entwick-lung spezieller Triplett-Folien geführt, mit denen nach Aufkleben auf Flugzeugen eine deutliche (10%) Treibstoffeinsparung er-reicht wird. ...man staunte in der Physik, denn es entsprach nicht den Erfahrungen...

- Die hexagonalen Wölbstrukturen nach dem Wabenprinzip werden technisch bereits umgesetzt. Sie führen zu hoher Stabilität des verwendeten Materials bei geringem Eigengewicht: Z.B. neueartige Wäschetrom-meln bei Waschmaschinen, Winterreifen mit Hexagonallamellen

- Das Prinzip des Baumwachstums wird für die Fertigung stabiler Maschinenbauteile und für die Entwicklung von Fahrzeugs- und Karosseriebauteilen genutzt.

- und der Kofferfisch hilft den Strömungswiderstand bei einem neuen Auto zu verbessern ...